Sonntag, 21. Mai 2017

60. Ein kleines Update

Schon mehr als zwei Monate sind vergangen seit meiner Rückkehr aus England. Mir kommt es allerdings wie eine halbe Ewigkeit vor. Es wäre gelogen, wenn ich sagen würde, dass ich Großbritannien nicht mit jeder Faser meines Körpers vermisse - das Land, die Menschen und diese wundervolle Sprache. Nun hat, nach allerhand Zeit mit Freunden und Familie und auch sehr viel Nichtstun, das "wahre Leben" wieder für mich angefangen.

Worum genau es dabei geht, möchte ich euch heute erzählen!


Sonntag, 14. Mai 2017

59. Hannover Haul

Im letzten Post hatte ich euch bereits von meinem kleinen Ausflug nach Hannover berichtet. Obwohl das Wetter zum Großteil nicht auf unserer Seite war, haben meine beste Freundin und ich uns an einem Nachmittag doch in die Innenstadt aufgemacht. Ich meine, was wäre denn der Besuch einer Großstadt ohne eine kleine Shoppingtour?

Heute möchte ich euch meine Ausbeute zeigen. Da ich während meiner Zeit in England etwas kurviger geworden bin, hatte ich mich die letzten paar Wochen mit zwei Paar Hosen rumgeschlagen. Deshalb galt es Neue zu finden und glücklicher Weise bin ich auch fündig geworden. Aber mal ganz ehrlich: wer geht denn einkaufen und kommt wirklich nur mit der gesuchten Sache zurück? An alle, die das können: RESPEKT!

Ich kann es nicht.


Als erstes habe diese schicke Bluse mit Blümchen Print bei orsay gefunden. Ich denke, dass man mit solchen Stücken nichts falsch machen kann, da sowohl schicke, als auch lässige Looks möglich sind. Da mich der Blumen-Trend momentan sowieso im Griff hat, musste die Bluse einfach mit.

Die schlichte schwarze Hose, die ich im oberen und im letzten Foto trage, habe ich ebenfalls bei orsay gekauft. Sie ist hoch geschnitten und hat eine super Qualität. Sie war zwar ein bisschen teurer, aber ich bin meine bisherigen 15€ Hosen von H&M, die bereits nach zwei Wäschen grau sind, einfach so leid.


Die Frage, ob ich Katzen mag, dürfte sich bei diesem T-Shirt von Reserved wohl erübrigen, haha. Meine Sammlung von Oberteilen, die meine innere Catlady hervor bringen, ist damit nun um ein Teil größer! Das T-Shirt ist weit geschnitten und sitzt sehr locker. Man hat dadurch die Option, es vorne etwas in die Hose zu stecken, wie ich es auf dem Bild gemacht habe. So trage ich diese Oberteile am liebsten, um dem Outfit mehr Form und Detail zu geben.

"Nina, ich finde die Hose so geil!" - Kommentar meiner Freundin, als ich die oben gezeigte Girlfriend Jeans von Reserved in der Umkleide an hatte. Und ja, ich stimme ihr zu! Normalerweise lebe ich in Skinny Jeans, aber irgendwie hatte ich mal Lust auf etwas Neues und mich deswegen für dieses coole Exemplar entschieden. Ich kann euch gar nicht sagen, wie bequem diese Hose ist! Sie wird bestimmt nicht die Einzige ihrer Art in meinem Schrank bleiben.


Habe ich schon mal erwähnt, wie besessen ich von Dunkelrot bin? Ich stand schon so häufig vor Seifenspendern oder Mülleimern und wollte sie wirklich nur wegen ihrer Farbe kaufen. Widerstand war bei diesem Top von H&M also zwecklos. Es ist zwar sehr luftig und dünn, aber keineswegs durchsichtig. Da der Stoff leicht glänzt, sieht das Top sehr schick aus und ich freue mich schon darauf, es das erste Mal ausführen zu können.

Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag,
 eure Nina :)

Ps. Morgen beginnt mein 3-monatiges Praktikum. Ich bin richtig aufgeregt, aber mehr dazu im nächsten Post! :)

Dienstag, 9. Mai 2017

58. Rosa Frühling

Gestern bin ich von meiner besten Freundin aus Hannover wieder nach Hause gekommen. Eigentlich sollte es schon am Sonntag wieder zurück gehen, aber am Bahnhof gab es eine Bombenentschärfung. Diese hat schlussendlich den ganzen Tag gedauert. Zum Glück habe ich rechtzeitig davon erfahren und konnte meinen Flixbus umbuchen. Mit dem Wetter hatten wir die letzte Woche leider nicht sehr viel Glück. Es gab mehr Regen als Sonnenschein. Sonntag war allerdings ein guter Tag. Nicht nur die Sonne zeigte sich, es war richtig warm und sogar die Jeansjacke zu viel. Gestern sah es dann aber schon wieder ganz anders aus. Wann kommt und vor allem bleibt der Frühling endlich?

Apropos Frühling! Im heutigen Post zeige ich euch einen dezenten Make Up Look, bei dem ich hauptsächlich Rosatöne verwendet habe. Rosé ist ja schon eine ganze Weile der Hit und meiner Meinung nach passt es auch perfekt in die Jahreszeit der Blüten und Blumen. Besondere Aufmerksamkeit habe ich dabei meiner Maybelline Blushed Nudes Eyeshadow Palette geschenkt. Ich finde, sie hat die perfekte Farbauswahl für einen frühlingshaften Look und wieder mehr Liebe von mir verdient.




Da es mir leichter fällt, Schminken in Videos anstatt Bilder zu verpacken, habe ich genau das getan. Hier könnt ihr auch sehr gut sehen, welche Produkte ich wie verwendet habe. Ich hoffe wirklich, es gefällt euch. Auch wenn ich viel Freude daran habe, solche Looks zu filmen, bin ich doch immer etwas nervös, was das Feedback angeht. Denkt immer daran: Ich bin um Gottes Willen kein Profi. Spaß an der Freude, ist bei Schminke mein Motto.

Viel Spaß beim Anschauen!



allerliebste Grüße,
 eure Nina :)

Freitag, 5. Mai 2017

57. Girl Online by Zoe Sugg


Everytime you post anything online you have a choice.

You can either make it something that odds to the happiness levels in the world or you can make it something that takes away from them. "



Da nun Zoella Beauty auch bei uns im Rossman erhältlich ist, dachte ich mir, es wäre doch mehr als passend, die Romane von Zoe Sugg aka Zoella vorzustellen. Ich schaue ihre Videos schon seit vier bis fünf Jahren und sie ist nach Estée Lalonde meine liebste Youtuberin. Zoe hat ein unglaublich offenes und positives Gemüt, wodurch es einfach Spaß macht, ihr zu zu hören und durch den Tag zu folgen.

Mit dem Schreiben und der Veröffentlichung von Girl Online und den beiden Nachfolgern hat sich die britische Vloggerin aus Brighton nicht nur einen Traum erfüllt, sondern auch einen weiteren Schritt getan, um ihren bisherigen Erfolg nur noch zu vergrößern!

Montag, 1. Mai 2017

56. Dies & Das

In der Drogerie könnte ich wirklich Stunden verbringen. Hautpflege interessiert mich genauso sehr, wie Schminke. Oft lege ich Dinge in mein Körbchen, um sie wieder zurückzustellen und mich dann fünf Minuten später doch für den Kauf zu entscheiden. Manchmal brauche ich länger, um ein Deo zu finden, als eine neue Jeans.

Die liebe Mona hatte vor Kurzem in einem Post ihren dm-Einkauf gezeigt. Solche simplen aber trotzdem interessanten "old school" Posts lese und schreibe ich mit am Liebsten! Davon inspiriert, stelle ich euch heute meine letzte Rossmann-Ausbeute vor. Ich hatte zu Ostern einen Gutschein geschenkt bekommen und es galt mal wieder, mein Sortiment an Kosmetik aufzustocken.