Mittwoch, 26. Oktober 2016

17. Wer ist diese Nina?

Hach, wenn ich an die nächste Zeit denke, wird mir ganz schwindelig! Wir haben vor drei Wochen, nachdem Y, F und auch K gefahren sind, eine neue Mitarbeiterin bekommen. Sie ist aus Spanien und außer "Thank you!" war am Anfang nicht viel mehr an Englisch drin. Mittlerweile läuft die Kommunikation aber nicht mehr nur ausschließlich über Google Übersetzer. Leider fährt sie am Samstag schon wieder und das neue Mädchen kommt erst im November. So, wie es momentan aussieht, werden Maria und ich die nächste Woche also nur zu zweit sein. Natürlich checken am Montag dann direkt 17 Leute ein und wir können am Dienstag dementsprechend viele Zimmer putzen. Spaß vorprogrammiert!

Okay, genug herumgeheult! Im heutigen Post habe ich ein paar Fakten über mich und meine Person für euch. Wenn ich einen Blog lese, finde ich es immer ganz schön, etwas mehr über den Autoren zu erfahren.


Seid bereit für die Wahrheit und nichts als die Wahrheit! *Drama aus*

1. Eigentlich habe ich dunkelblonde Haare, aber die wurden mir irgendwann zu langweilig.

2. Meine Lieblingsfarbe ist Bordeaux...oder für die männlichen Leser: ich mag rot!

3. Seit März diesen Jahres bin ich stolze Abiturientin.

4. Mich selbst halte ich für ziemlich witzig (siehe 2.), dabei bin ich es in 9,5 von 10 Fällen nicht. Wie die 0,5 zustande kommen? Na ja, manchmal lacht jemand aus Mitleid.

5. Ich denke über alles nach, was ich getan habe, was ich gerade tue und was ich noch tun werde. Ist genauso anstrengend, wie es sich anhört.


6. Ordnung ist für mich lebenswichtig. Liegt in meinem Zimmer irgendetwas nicht an seinem Platz, kriege ich die Krise. Unordentlich ist es bei mir nur, wenn ich im Stress bin, schlecht drauf oder krank.

7. Musik ist mein bester Freund. Auch wenn das dieser typische Spruch ist, aber er trifft nun mal zu: Musik an, Welt aus!

8. Erdnussbutter ist meine Nutella.

9. An meinen beiden Händen befinden sich jeweils fünf Elderstäbe - ähm - ich meine Finger. Ich habe erst einen Ring gefunden, der mir passt.

10. Ich baue sehr starke Beziehungen zu Charakteren in Serien auf und bin dazu noch viel zu nah am Wasser gebaut. Keine gute Kombi, wenn man Grey's Anatomy schaut!


11. Herbst ist meine Lieblingsjahreszeit und Weihnachten für mich die schönste Zeit im Jahr.

12. Ich lese für mein Leben gerne und habe auch schon darüber nachgedacht, vielleicht die ein oder andere Buchreview zu schreiben. In letzter Zeit bin ich auf einige sehr gute Bücher gestoßen. Lasst mir mal ein Feedback da, ob euch das interessieren würde!

13. Katzen Katzen KATZEN!

14. Ich mutiere auch mit 19 Jahren hier und da noch zu einem kreischenden Fangirl.

15. Mein großer Traum ist es, mal ein Buch erfolgreich zu veröffentlichen. Ich hab schon die komplette Story dazu im Kopf, aber bis jetzt noch nicht die Motivation gefunden, alles zu Papier zu bringen.


16. Apropos - schreiben ist meine Medizin! Wenn ich etwas zu Papier bringen kann, kann ich auch besser damit umgehen.

17. Ich liebe Schminke und habe eine Sammlung roter Lippenstifte von ungesunder Größe.

18. Glitzer macht alles besser!!! Sehe ich etwas, das funkelt, werde ich magisch davon angezogen. Nicht gut für das Konto, sage ich euch!

19. Wenn Leute ihre Cornflakesmilch aus der Schüssel trinken, wird mir schlecht! Ich weiß nicht wieso, aber ich muss wirklich wegschauen.

20. Perfektionismus ist mein zweiter Name. Das wird mir so oft zum Verhängnis. Nina ist nie zufrieden!


21. Auch wenn ich oft Wörter wie "total" oder "voll" verwende, tendiere ich häufig dazu Dinge wie "Mir ist durchaus bewusst..." zu sagen.

22. Den Menschen, die ich kenne und mag, bin ich sehr offen gegenüber, was manchmal etwas blöd ist, weil nicht jeder diese Offenheit erwidert und ich mir dann etwas entblößt vorkomme.

23. Die besten Ideen habe ich entweder unter der Dusche oder abends kurz vorm' Einschlafen. Das ist nervig, weil ich in dem Moment nicht in der Lage dazu bin, diese aufzuschreiben. Und gute Ideen gehen meistens so schnell, wie sie gekommen sind.

24. Ich bin zwar nicht mehr Seventeen, aber trotzdem eine Dancing Queen. Badumtss! Sei es auf der Bühne mit meinen Tanzmädels oder im Club, am Tanzen hatte ich schon immer große Freude.

25. Selbst wenn ich nur vier Stunden Schlaf hatte, werde ich abends auf magische Art und Weise wieder hellwach.


Hoffentlich seid ihr jetzt etwas schlauer aus mir geworden!
 Eure Nina :)

Ein riesengroßes Dankeschön geht an die gute Maria. Sie hat diese wunderbaren Bilder geschossen...und den Schenkelklopfer bei Fakt 24 beigesteuert!

Kommentare:

  1. Es ist sicher nicht einfach, einen Post-Kommentar für die eigene Tochter zu schreiben aber ich wage mich dennoch. Aus verständlich langjähriger Erfahrung, glaube ich "diese Nina" gut zu kennen und muss sagen, sie reflektiert sich toll. Das kann nicht jeder Mensch. Mit einem lachenden und einem weinenden Auge verfolgt die daheimgebliebene Familie diese so grundehrlichen und erfrischenden Posts. Danke dafür. Wir lauern immer auf neue Veröffentlichungen aus Nina`s Erlebens- und Gedankenwelt. Dennoch freuen wir uns, wenn sie uns dann wieder live auf den Keks geht ;). Bis dann, Bienchen.

    AntwortenLöschen
  2. Das sind tolle Fakten, cool, dass wir dich ein bisschen näher kennenlernen durften :) Du hast gleich mal eine Leserin mehr. Ich bin gespannt fu deinen nächsten Beitrag und folge dir nun.


    www-changeable-style.com

    AntwortenLöschen
  3. haha, ich habe auch eine ungesunde Größe an Lippenstiften! :) Sehr sympathischer Post von dir :)

    Love,
    Christina ♥
    cinapeh.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. In wie vielen dieser Fakten ich mich wieder finde, echt witzig! :D
    <3 michelle // covered in copper

    AntwortenLöschen
  5. Ein sehr sympathischer Beitrag!

    Einen schönen Tag dir, Marie Celine | http://marieceliine.blogspot.de

    AntwortenLöschen